diskettenschlitz.de
Home | Sammlung | Infos | Links | Impressum ==> Commodore: Disketten formatieren:

Disketten Formatieren:

Wenn man nach vielen Jahren mal wider seinen Pet vom Speicher holt oder man gerade erst einen bekommen hat ist das formatieren von Disketten ein großes Problem, erst recht wenn das Handbuch verloren gegangen ist.

Bei den alten Pets mit Basic 2.0 funktionierten die Laderoutinen nicht, Sie sollten sie aber trotzdem mal ausprobieren, vielleicht haben Sie ja ein gepatchtes Basic.

Bei den Pets mit Basic Versionen 2.0(Gepatcht) bis 3.0 heißt der Befehl:
OPEN 15,Gerätenummer,15,"N:Name-der-Diskette,id":CLOSE 15

Bei den Pets mit Basic 4.0 heißt der Befehl:
HEADER "Name-der-Diskette,id",Lauferk (z.b D0),uGerätenummer
Danach kommt die Frage: "are you sure ?" Beantworten Sie diese mit "y"





(c)2000-2013 Philipp Maier, Hohen Neuendorf