diskettenschlitz.de
Home | Sammlung | Infos | Links | Impressum ==> Commodore: Rom Images mit dem PET/CBM erstellen:

Rom Images mit PET/CBM erstellen:

Mit dem hier vorgestellten Trick können Sie Rom Images von den Im Erweiterungssockel $9000 bzw $A000 (Die Nummern sind Speicheradressen, $9000 ist der Anfang es im Oberen Sockel steckenden Roms und $AOOO ist der Anfang des Roms das im unteren Sockel steckt.) steckenden Roms erstellen. Alles was Sie brauchen ist ein CBM ist mindestens 16K Speicher.

Zunächst einmal müssen Sie ein wenig Platz für die Daten im Rom machen, geben Sie dazu bitte folgendes ein:
"POKE52,0:POKE53,32:NEW"
Damit haben Sie den Basic Speicher auf 8K heruntergesetzt und garantieren somit das dieser Speicher von Basic nicht mehr angetastet wird und das eventuell dabei die Daten beschädigt werden könnten.

Nun müssen Sie den Inhalt der Roms in den freien Speicher kopieren:
"FORI=8192TO16384:A=PEEK(I+28672):POKEI,A:NEXT"

Jetzt ist der Inhalt da wo sie ihn haben wollen. Springen Sie mit "SYS54386" in den Monitor und geben Sie das folgende ein:
"S"FILENAME",01,2000,4000" Damit hätten Sie den Ihnhalt beider Roms auf Tape, wenn Sie ihn lieber auf Disk haben wollen müssen sie da wo "01" steht in "08" (Für Gerät 8) eingeben.

Beachten Sie bitte, das wenn Sie dem Beispiel genau folgen beide Rom Sockel mitgespeichert haben. Sie können wenn Sie nur ein Rom im Sockel haben das File mit einem Hexeditor kürzen. Oder gleich beim Speicher nur die Hälfte Speichern (also von 2000 bist 3000) Speichern.





(c)2000-2013 Philipp Maier, Hohen Neuendorf