diskettenschlitz.de
Home | Sammlung | Infos | Links | Impressum ==> Museum: Sharp PC1401

Der Sharp PC-1401 Taschencomputer ist ein vollwertiger Mikrocomputer. Er verfügt über ein 40-Kbyte großes ROM. Der Hauptspeicher beträgt 4242 Byte, wobei 3534 davon unter Basic nutzbar sind. Das kleine 8-Bit System ist durch seine einfache Handhabung sehr vielfältig einsetzbar. Die Daten liegen batteriegepuffert im Speicher und können bei Bedarf auch auf einer Datasette abgespeichert oder auf einem externen Drucker ausgedruckt werden. Das Display des kleinen Mikrocomputers ist allerdings mit 16 Stellen etwas klein geraten.

Ein ungleiches Paar: Der Sharp Zaurus PDA übernimmt hier die Aufgabe des Kassettenrecorders und speichert die Programme die auf dem Sharp PC1401 geschrieben wurden. Auffällig ist das der Zaurus mit ausgezogener Taststur genauso groß ist wie der PC1401. Eine solche Virtuelle Datasette ist eine tolle Sache wenn man bedenkt das es theoretisch auch mit anderen Computern funktionieren würde.





(c)2000-2013 Philipp Maier, Hohen Neuendorf